DK   UK   DE      

Lane management

Die wichtigsten Elemente der adibusLaneManagement

 

  1. Stationen
  2. Zentraler Server
  3. Bus
  4. GPS
  5. Mobilfunknetz
  6. Software


Wie gelangen die Busse an die richtigen Bussteige an den Busbahnhöfen, wenn an einem Bussteig beispielsweise drei Busse hintereinander Platz haben?

Das AdibusLaneManagement hilft bei der Reihenfolge der Busse, der Beschilderung und der Kontrolle der Busse an den Busbahnhöfen, wo sich mehrere Busse dieselben Bussteige teilen.

Durch das System wird gewährleistet, dass
· Die Reihenfolge der Busse an den Bussteigen hinsichtlich des Abfahrtzeitpunkts korrekt ist.
· Die Beschilderung am Busbahnhof korrekte Steignummern anzeigt.
· Der Überblick über die Busse im Depot des Busbahnhofs bei z. B. Pausen gewährleistet ist.
· Die Passagiere über die Halteplätze der Busse informiert werden.
· Der Fahrer über den Bussteig auf Echtzeit-Terminals informiert wird

Das System ist vor allem für kompakte Busbahnhöfe geeignet, wo die Busse keine festen Haltestellen, sondern gemeinsame Bussteige haben.

1. Busbahnhof

Der Busbahnhof ist mit Sensoren ausgestattet, die die Busse, die Echtzeit-Anzeigetafeln für die Passagiere und die elektronischen Schilder zum Leiten der Busfahrer am Busbahnhof kontrollieren.

2. Zentraler Server

Ein zentraler Server übernimmt die Einteilung der Busse nach ihrer Reihenfolge und gewährleistet eine korrekte Beschilderung für die Passagiere und die Busfahrer.

3. Bus

Der jeweilige Bus ist mit einem Echtzeitsystem (siehe separates Produktblatt) ausgestattet, das GPS-Daten, Prognosen und Informationen zu den An- und Abfahrten der jeweiligen Busse an den Busbahnhof liefert. Zudem wird der Fahrer am Fahrerterminal vor der Ankunft über die Bussteignummer informiert.

4. GPS

GPS-Antenne am Bus zur Positionierung.

5. Mobilfunknetz

Mobildaten-Verbindung zum Austauschen von Daten zwischen dem Bus und dem Busbahnhof.

6. Software

Webapplikation für das Verwaltungspersonal zur Verwaltung der Lösung.

 

So funktioniert die Lösung:

A) Der Bus nähert sich dem Busbahnhof und liefert eine Prognose zur Ankunft über GPS und das Echtzeitsystem.

B) Der Busbahnhof teilt dem Bus seinen Platz in der Reihe der ankommenden Busse zu.

C) Der Fahrer erhält am Fahrerterminal im Bus Informationen zur Bussteignummer.

D) Bei der Ankunft am Busbahnhof leiten elektronische Schilder den Fahrer zur korrekten Bussteignummer.

E) Die Passagiere werden über elektronische Bussteigschilder informiert, so dass sie den richtigen Bus finden können.

F) Wenn der Bus ins Depot gefahren werden soll, wird er nach der Ankunft dorthin geleitet und wieder zurück zum Busbahnhof, wenn Passagiere einsteigen sollen.

 

Viborg Station

Samarbejdspartnere:

Accept cookies from this site

This website uses cookies to track your behavior and to improve your experience on the site
You can always delete saved cookies by visiting the advanced settings of your browser